WSET Stufe 2

Sprache: Englisch

Daten:

09-10-11/04/2021 | 04-05-06/09/2021 

Sprache: Portugiesisch

Daten:

05-06-07/09/2021|

Sprache: Deutsch

Daten:

02-03-04/07/2021 | 12-13-14/11/2021

Dauer: 3 Tage
Stundenplan: An allen 3 Tagen: 9-18 Uhr (Prüfung findet am 3. Tag um 16 Uhr statt)

Preis: 660 € inkl. Mittag- und Abendessen
Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Kurstermin

Plansel wine school WSET level 2

Kursinhalt

Der WSET Level 2 Kurs ist ein Qualifizierungskurs für Anfänger und Fortgeschrittene. Dieser Kurs ist für alle geeignet, die in der Branche arbeiten oder für Wein- und Spirituosenliebhaber. Diese Qualifikation befasst sich mit den wichtigsten Rebsorten und den wichtigen Weinregionen, in denen sie angebaut werden. Sie werden über die Stile der Weine lernen, die aus diesen Trauben hergestellt werden, sowie über die wichtigsten Klassifizierungen und Etikettierungsterminologie.

Im 3-tägigen Kurs “WSET Level 2 – Award in Wines” werden folgende Themen vermittelt:

– Wie Wein hergestellt wird
– Welche Faktoren den Weinstil beeinflussen
– Die wichtigsten weißen und roten Rebsorten und ihre Eigenschaften
– Die wichtigsten Weinanbaugebiete der Welt
– Die Herstellung von Schaum-, Süß- und gespriteten Weinen
– Etikettenterminologie
– Grundprinzipien der Speisen- und Weinkombination beim Mittagessen
– Wie man einfache Verkostungsnotizen erstellt

Der Kurs schließt mit einer Prüfung ab, die aus 50 Multiple-Choice-Fragen besteht und direkt im Anschluss an das letzte Seminar am letzten Kurstag stattfindet.
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein WSET-Zertifikat und eine Anstecknadel und können das dazugehörige WSET-zertifizierte Logo verwenden.
Jeder Teilnehmer erhält ein Arbeitsbuch, einen “Study Guide” + Musterprüfungsfragen und bei bestandener Prüfung das WSET®-Zertifikat aus London.

Einstiegsvoraussetzungen
Es gibt keine Einstiegsvoraussetzungen für diesen Kurs. Sie müssen das Mindestalter für den Alkoholkonsum erreicht haben, um an der Verkostung von alkoholischen Getränken teilnehmen zu können, aber das ist kein Hindernis für den Erwerb der Qualifikation.